Asure, Reformationstag & Co – Interreligiöser Kalender

Dass auch im Distance Learning ein Projekt über die Religionen hinweg möglich ist, zeigten einige Gruppen der 2. Klassen des alevitischen, evangelischen, islamischen und katholischen Religionsunterrichts. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich in kleinen Teams mit verschiedenen Festen bzw. Feiertagen ihrer je eigenen Religion. Dafür wurden Onlinemeetings mit den eigenen Gruppenmitgliedern abgehalten und so gemeinsam

Lesen Sie weiter

Ein kleines Stück Normalität

Das heurige Schuljahr ist in vielen Dingen ganz anders als wir es gewohnt sind. Auch in der Adventzeit finden viele Dinge nicht wie üblich statt: es gibt keine Adventkränze in den Klassen und somit keine Adventkranzsegnung, die Klassen sind kaum weihnachtlich geschmückt, der ökumenische Weihnachtsgottesdienst fällt aus. Durch das Schmücken des Christbaumes wollen wir trotz

Lesen Sie weiter
28. November 2020 In Schulleben By

Adventkalender

Jeder kennt und liebt den Brauch des Adventkalenders. Es gehört einfach dazu, dass man im Dezember jeden Tag ein Türchen öffnet und so die Zeit bis Weihnachten ein wenig versüßt wird. Wir, die RK-Gruppe der 3abe, haben im Distance Learning einen Adventkalender der besonderen Art für unsere Eltern gebastelt. Durch nette Worte und Gesten wollten

Lesen Sie weiter

Solidaritätsaktion: „Glauben verbindet“

Die Ereignisse des 2. Novembers 2020 werden vermutlich alle nicht so schnell vergessen. Neben diesem furchtbaren Terroranschlag, der unter gar keinen Umständen gut zu heißen ist, zeigten die Menschen aber auch viel Zusammenhalt und Solidarität. Fremde Menschen halfen einander und hielten zusammen. Da war es vollkommen egal, woher man kommt, welche Religion man hat oder

Lesen Sie weiter

Neues Schuljahr – Neues Team

Das neue Schuljahr startete heuer für unsere 1., 3. und 5. Klassen mit einem TeamTag. Die SchülerInnen der 1. Klassen verbrachten mit ihren KlassenvorständInnen und einigen KlassenlehrerInnen bzw. externen TrainerInnen ihren gemeinsamen TeamTag im Auer-Welsbach-Park im 14. Wiener Bezirk und die 3. und 5. Klassen auf den Steinhofgründen im 16. Wiener Bezirk. Das Motto dabei

Lesen Sie weiter
5. August 2020 In Schulleben, Sport By

Irene Fuhrmann

Irene Fuhrmann hat unsere Schule von 1991 bis 1999 besucht. Ab der 1.Klasse hat sie an der Unverbindlichen Übung Fußball in unserer Schule teilgenommen und dort so manchen Burschen überspielt. Leider waren damals in der Schülerliga Fußball noch keine Mädchen zugelassen, sie hätte unser Team bestimmt spielerisch großartig verstärkt! Stattdesssen unterstützte sie unsere „Schulfrauschaften“ in

Lesen Sie weiter

„Zusammen:Österreich“: Integrationsbotschafter/innen zu Besuch in unserer Schule

Im Rahmen des Ethikunterrichts der diesjährigen 6. Klassen besuchten uns am 13. Februar 2020 drei Integrationsbotschafter/innen der Initiative „Zusammen:Österreich“, um ihre persönlichen Erfahrungen in Bezug auf das Thema „Integration“ mit uns zu teilen. Sie erzählten uns einerseits einiges über ihren beruflichen Werdegang, andererseits aber gaben sie uns auch Einblicke in ihr privates Leben. Die geschilderten

Lesen Sie weiter

Kunterbunte Spezialitäten am Tag der offenen Tür

Im Rahmen des Ethik-Unterrichts begrüßten wir, die Ethik-Gruppe der 8a und 8b, Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen am 6. Dezember 2019 erneut mit verschiedensten Leckereien aus aller Welt. Wie schon im Vorjahr lautete unser Motto „Kunterbunte Spezialitäten für gute Aktivitäten“, wobei das „kunterbunt“ für die Vielfalt an Nationalitäten, denen wir, und demnach auch die einzigartigen Speisen

Lesen Sie weiter

Aktion Kilo gegen Armut

Vom 25. November bis 6. Dezember fand in der Schule eine große Sammelaktion für die Young Caritas Aktion „Kilo gegen Armut“ statt. Gesammelt wurden haltebare Lebensmittel und Hygieneartikel, die die Caritas in Armut lebenden Menschen in Österreich zur Verfügung stellt. Das heurige Ergebnis war wirklich sehr beeindruckend: großartige 14 große Schachteln konnten der Caritas übergeben

Lesen Sie weiter

Es „weihnachtet“ sehr

Am 16. 12. 2019 fand der Ökumenische Weihnachtsgottesdienst mit anschließender Agape in der Evangelisch-methodistischen Kirche statt. Über 80 SchülerInnen verschiedener christlicher Konfessionen feierten gemeinsam das bevorstehende Weihnachtsfest. Thema dieses Gottesdienstes war Johannes der Täufer, ein Verwandter von Jesus. Wir möchten uns bei allen beteiligten Personen bedanken, die zu einem gelungenen Weihnachtsgottesdienst beigetragen haben. Ganz besonderer

Lesen Sie weiter