Umgekehrter Adventkalender

Drei Religionsgruppen aus drei unterschiedlichen Konfessionen (kath: 4abd; orth: 4bd; evang: 4de 5d) gestalteten einen gemeinsamen Adventkalender. Dieses Mal ging es jedoch nicht darum, jeden Tag was zu bekommen, sondern es sollte jeden Tag etwas hergegeben werden. Dieser Adventkalender wurde im Rahmen des ökumenischen Weihnachtsgottesdienstes der Wärmestube der evangelisch-methodistischen Kirche übergeben. Die Schüler:innen waren mit

Lesen Sie weiter

Kilo gegen Armut

Das Diefenbachgymnasium nimmt dieses Jahr wieder an der Aktion „Kilo gegen Armut“ der Young Caritas teil. Die Schüler*innen spenden lang haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel, um Menschen in Not in Österreich zu unterstützen. Im Zuge des Ethik- und Religionsunterrichts durften die Schüler*innen bereits gemeinsam einkaufen gehen und danach ihre Spenden abgeben. Sie waren mit Begeisterung bei

Lesen Sie weiter

Ein Christbaum, der Augen zum Leuchten bringt

Ich stehe hier im Diefenbach Gymnasium, um ein wenig Glitzer und Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Anfangs stand ich nur mit meinen satten grünen Zweigen in der Schule. Am Nachmittag kamen jedoch die katholischen Schüler:innen der 8. Klassen und legten sich so richtig ins Zeug, um mich schön zu schmücken. Sie hingen viele Kugeln auf meine Zweige,

Lesen Sie weiter

Aktion „Kilo gegen Armut 2022“

Für viele Menschen in Österreich sind ein gut gefüllter Kühlschrank und tägliche warme Mahlzeiten nicht selbstverständlich. Der Lebensmitteleinkauf wird für jene zur täglichen Rechenaufgabe, die in einem der reichsten Länder der Welt an oder unter der Armutsgrenze leben. Das sind in unserem Land ca. 1,5 Millionen Menschen – das ist jeder siebte Mensch, darunter auch

Lesen Sie weiter

Auf den Spuren der Römer

Am 19. Oktober unternahmen die Klassen 5C und 5D im Rahmen des Geschichtsunterrichts eine Exkursion nach Carnuntum. Dort wurde uns das Alltagsleben in einer römischen Stadt der Antike nähergebracht. Wir konnten uns beispielsweise in zeitgenössischen Brettspielen messen und authentische Kleidung anprobieren.  Besonders beeindruckt waren wir von der liebevoll restaurierten Therme mit ihrer Fußbodenheizung. Mag. Bernard

Lesen Sie weiter

Zum FAIRnaschen gut!

Einige Schüler:innen der 6. Klassen verkauften im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts Pralinen und Chips für den guten Zweck. Der Ansturm war sehr groß und binnen zwei Tage wurde alles FAIRnascht. Ein herzliches DANKE an die fleißigen Schüler:innen und natürlich auch an alle, die sich Pralinen und Chips gekauft haben und damit Projekte der Organisation Missio

Lesen Sie weiter

City Challenge im 15. Bezirk

Bei der City Challenge hat die 3a auf einer Gesundheitstour in lustvoller, spielerischer und spannender Weise den Bezirk entdeckt. Die Gesundheitstouren funktionieren wie eine komplexe Schnitzeljagd: Die Schüler:innen starteten an einem bestimmten Punkt im Bezirk, mussten sich Station für Station eigenständig erschließen und bewegten sich so auf einer vorgegebenen Route durch einen Teil des Bezirks.

Lesen Sie weiter

„Mehr als alles auf der Welt“ – Die 3C im Akademietheater

Die 3C war zur Generalprobe von „Mehr als alles auf der Welt“ mit der Bitte für Feedback ins Akademietheater eingeladen. Viele aus der Klasse waren zuletzt als Kinder im Theater, die Erwartungen von Teenagern sind naturgemäß andere und wurden – für einige durchaus überraschend – übertroffen. Die aufwändigen Projektionen auf der Bühne erinnerten sie an

Lesen Sie weiter

Unsere Klasse – ein TEAM!

Auch in diesem Schuljahr veranstaltete unsere Schule für die 1., 3. und 5. Klassen im Auer-Welsbach-Park bzw. auf den Steinhofgründen im 16. Wiener Bezirk eintägige Teamtage. Die Teamtage haben einen positiven Einfluss auf die Klassengemeinschaft und die Persönlichkeit jedes einzelnen Schülers. Es geht um die Stärkung des gegenseitigen Vertrauens und des Gemeinschaftsgefühls. Die Schüler:innen konnten

Lesen Sie weiter