Diefenbachgasse 19 · A-1150 Wien · Tel. +43-1-893 67 01 0

Aufnahme an unserer Schule für die 1. Klassen im Schuljahr 2016/2017

Ihr Kind erhält spätestens am 8. Jänner 2016 die notwendigen schriftlichen Informationen und Unterlagen (u.a. das Erhebungsblatt) von der Volksschule.

Wenn Sie sich für unsere Schule entscheiden, ist es ab dem 11. Jänner 2016 möglich telefonisch unter der Nummer 893 67 01 einen Termin für das Aufnahmegespräch im Rahmen der Anmeldung zu vereinbaren.

Die 3B im Weihnachtsfieber!

Bald ist Weihnachten und die Klasse 3B ist schon geschmückt!

 

 

 

Regret!

Der niederländische Film Regret! (originial: Spijt!) handelt von einer Schulklasse in den Niederlanden, in der ein Schüler gemobbt wird.

 

Asylland Österreich?

Mit dieser Frage beschäftigte sich die Wahlpflichtfachgruppe Geschichte und Politische Bildung und unternahm zu diesem Thema zwei Exkursionen.

Zuerst ging es in das Integrationshaus in der Leopoldstadt, wo Asylsuchende bis zu ihrem positiven bzw. negativen Bescheid verweilen. Sehr interessante Fakten wurden den SchülerInnen übermittelt und auch ihre Fragen wurden sehr detailliert beantwortet.

eSchools Vienna Practice Bericht

Musikalisch freigespielt mit PowerPoint, Beamer und Laserpointer
 

Practice-Bericht von Cristina Intzés, Musik- und Klavierprofessorin am Diefenbach Gymnasium

Frau Lotte Krisper-Ullyet hat im November für die eLSA/eSchool-Community & Website unsere Musikprofessorin Cristina Intzés in einem 45-minütigen Gespräch interviewt.

Unsere Backstunde

Da wir zu unserer zweiten Schularbeit ein Rezept zu verfassen haben werden, schlug uns Frau Prof. Schermanski vor, dass wir tatsächlich gemeinsam etwas zubereiten könnten.

In der ersten Stunde am 19.11. hatten wir Mathe. In dieser Stunde waren wir sehr aufgeregt. Alle hatten etwas mitgenommen. Als es läutete, beeilten wir uns, in den Tagesbetreuungsraum 002 zu kommen. Wir begannen, unsere mitgebrachten Gegenstände auszupacken: zwei Mixer, Messbecher, eine Waage, ein Sieb und so weiter.

Molekularbiologisches Mitmachseminar

Die SchülerInnen der 8a und des Wahlpflichtfaches Biologie 6abc besuchten gemeinsam mit Frau Prof. Ruck im Science Lab (Biozentrum Dr. Bohrgasse 3) den Kurs: Auf der Suche nach gentechnisch veränderten Lebensmitteln.

 

 

 

 

Ein Baum, der Freude bringt

Kurz vor der Adventzeit wurde ich aus dem Wald in das Schulgebäude gebracht, damit ich ein wenig weihnachtliche Vorfreude verbreiten kann.

In der Religionsstunde kamen eifrige  SchülerInnen aus den 7. Klassen und machten mich noch schöner, als ich ohnehin schon war. Sie schmückten meine Äste mit roten Kugeln und Herzen, behängten mich vorsichtig mit Lametta und wanden rote Ketten um mich herum. Damit ich noch prachtvoller aussehe, befestigten sie einige Lichterketten, die mich jeden Tag zum Strahlen bringen sollen.

 

 

Ben und Saoirse

Am 18. November war die Klasse 1B mit Prof. Rogo und Prof. Baco im Kino: Wir sahen uns den spannenden Film "The song of the sea" an. Der Film war auf Englisch und die deutsche Sprache wurde im Saal von einer Dame eingeflüstert.

Im Film geht es um den keltischen Mythos von der Verbannung aus Tir na nOg, der Anderswelt, und das Hauptthema ist die Befreiung von einem Fluch. Eine Woche nach unserem Kinobesuch kam Fr. Dr. Lassacher (eine Mitarbeiterin des Kinderfilmfestivals)  in unsere Klasse  und wir besprachen die Handlung gemeinsam.

 

 

 

Kilo gegen Armut

Österreich zählt zu den reichsten Ländern der Welt. Trotzdem leben in Österreich rund 1,6 Millionen Menschen, darunter mehr als ein Viertel Kinder und Jugendliche unter 20, die armutsgefährdet sind.

Das Diefenbach Gymnasium sammelt auch 2015 wieder für bedürftige Menschen in Österreich.

 

 

 

"Kratzen und Beißen" auf der Buch Wien

Am 12.11.2015 machten sich die 7A und die SchülerInnen aus dem Wahlpflichtfach Deutsch mit Frau Professor Erlach und Frau Professor Schönwälder auf den Weg zur Buch Wien, die auf dem Gelände der Messe Wien stattfand.

Dort angekommen wurden wir nach kurzem Warten zu unserem „ Seminar-Raum“ geführt.  Für uns standen zwei 1 ½ stündige Workshops  auf dem Programm.

In der Goldenen Stadt

Am Freitag, den 13. November 2015 machten wir (die 8C) uns mit Frau Professor Bauer und Herr Professor Lengauer auf den Weg nach Prag.

 

Präsentation „Berufspraktische Tage der 4c“

Am 13.11.2015 stellte die Klasse 4c ihre Schnupper-Erfahrungen vor, die sie während ihrer berufspraktischen Tage in allen möglichen Berufen machen konnte.

 

 

 

 

Your Customized Lovestory

Am 30. Oktober 2015 pendelten die Klassen 5b und 7a im Rahmen des Deutschunterrichts und der Kulturwerkstatt ins Theater in der Drachengasse, 1010 Wien, um sich das Theaterstück „Your Customized Lovestory“ anzusehen. Für den Text, die Regie und das Schauspiel sind die zwei freischaffenden Schauspielerinnen Anna-Sophie Fritz und Lina Hoppe alleinig verantwortlich.

Wald aktiv

Am Donnerstag, den 22. Oktober, machte sich die 1A auf den Weg nach Groß Jedlersdorf, um am Projekt wald aktiv teilzunehmen.

Angekommen bei der Aufforstungsfläche durften die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Förstern der Stadt Wien Bäume und Sträucher pflanzen. Des Weiteren lernten sie die wesentlichen Aufgaben des Lebensraums Wald in der Großstadt kennen. Nach dem erfolgreichen Einpflanzen gab es für alle Kinder Jause und heißen Tee.

DER Drinnen-Spielplatz

Die 1C im Bogi Park, 16.10.2015

Die ursprünglich vorgesehene Wanderung durch den herbstlichen Lainzer Tiergarten war an diesem Tag wegen anhaltenden Schlechtwetters leider nicht möglich.

Auf den Straßen von Wien

Auch heuer waren wir – die  Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen – auf den Straßen Wiens unterwegs, um für die Roten Nasen Spenden zu sammeln. Die Erfahrungen, die wir dabei sammelten, reichten von überaus positiven bis zu weniger guten. Je besser wir „drauf waren“, desto freundlicher reagierten auch die Passanten. Viele spendeten, obwohl sie gar kein Geld hatten und wollten Fotos mit uns machen. Andere ignorierten uns, obwohl sie teure Geschäftsanzüge trugen und mit dicken Aktenkoffern unterwegs waren.

Fußball am Diefenbach Gymnasium

Fussball

Nach einer Auftaktniederlage meldet sich die Fußballmannschaft des Diefenbach Gymnasiums zurück!

Die Niederlage am 1.Spieltag (15.10.15) der „Erste Bank Sparkasse Schülerliga“ gegen das RG Schopenhauerstraße wurde gut verdaut und weggesteckt.

 

 

 

TOLLER ERFOLG!

FÜNFKÖPFIGE OBERSTUFENMANNSCHAFT DER BURSCHEN ERREICHT DEN DRITTEN PLATZ BEI DEN WIENER SCHULMEISTERSCHAFTEN IM CROSS-COUNTRY!

Relativ kurzfristig nahm unsere Schule mit einem Mädchen- und einem Burschenteam an den Wiener Schulmeisterschaften im Cross-Country teil. Das ist ein Laufbewerb (Mädchen 2,2 km, Burschen 3,3 km), der querfeldein über Wiesen und Hügel stattfindet, in diesem Fall auf der Donauinsel.

Das Wetter hatte ein Einsehen. Es regnete nicht mehr, sogar die Sonne ließ sich blicken. Also nur noch Nässe und "Gatsch" von unten.