Diefenbachgasse 19 · A-1150 Wien · Tel. +43-1-893 67 01 0

Erholsame Ferien!

Wir wünschen allen SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen einen  wunderbaren, erholsamen Sommer!

Öffnungszeiten unseres Sekretariats in den Sommerferien ...

Beginn des Schuljahres 2015/2016:

Montag, 7. September 2015; 8.30 Uhr

Der Stundenplan für die folgenden Tage ....

Die Wiederholungsprüfungen finden laut ....

Endlich Projekttage!

Montag, 29. Juni 2015, 8:00 Uhr. Gewusel am Gehsteig vor dem Diefenbach Gymnasium. Kein Wunder, warteten doch nicht nur die 1A, 1B, 1C und 1E sehnsüchtig auf ihren Bus. „Der mit der Bar und den eingebauten Fernsehern, der muss es werden“, lautete der einhellige Tenor - sollte die 3,5-stündige Anreise ins weststeirische Salzstiegl doch mit etwas Entertainment überbrückt werden.

 

 

Maturafeier 2015

Am 25.6. 2015 fand die heurige Verabschiedung unserer Maturantinnen und Maturanten statt.

Umrahmt vom Schulchor wurden unterschiedlichste Reden, denen es auch an launigen Worten nicht fehlte, gehalten: So wurden unter anderem einige schöne Erinnerungen wachgerufen, gute Ratschläge mitgegeben und auch Worte des Dankes ausgesprochen. Neben der einen oder anderen Träne der Rührung gab es daher auch genug zu schmunzeln.

 

Sportwoche 2015

Am Montag, den 08.06.15 trafen wir, die 6A, die 6B und die 6C, uns gegen halb 8 beim Meidlinger Bahnhof. Als alle mitfahrenden SchülerInnen eingetroffen waren, machten wir uns auf den Weg zum Bahnsteig 6, wo wir auf unseren Zug warteten. Dieser fuhr pünktlich um 8:17 in Richtung des Hauptbahnhofs Villach los.

Um 12:45 erreichten wir den Villach und von dort aus fuhren wir mit dem Postbus weiter nach Feld am See. Nach ungefähr einer halben Stunde  Busfahrt kamen wir im Sportdorf an und erhielten vor unserem Hotel sofort die unsere Zimmerschlüssel.

Frau Tintengeist zu Besuch

Unsere Deutschlehrerin, Fr. Prof. Rogo, lernte ganz zufällig Fr. Mag. Margit Doubek kennen. Als unsere Lehrerin erfuhr, dass sie das Buch „Vielfach Deutsch“ geschrieben hat, lud sie die Autorin in unsere Schule ein.

Carnuntum

Am Freitag, 8. Mai 2015, machten die Schüler und Schülerinnen der Lateingruppen (5abc) von Prof. Christian Conrad und Prof. Sanja Baco eine Exkursion nach Carnuntum.

 

Was sind meine Rechte, was sind meine Pflichten?

Ein informatives Interview mit einem Polizisten

Dieses Semester hatten wir einen zweistündigen Besuch eines Polizisten (sein Name darf aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden), der in der Polizeistation gegenüber unserer Schule arbeitet.

Er hat mit uns über unsere Rechte und Verbote gesprochen. Wir haben viele Dinge dazugelernt, z.B. wie man für verschiedene Verbrechen bestraft wird. Besagter Herr Inspektor hat uns auch einige wahre Geschichten erzählt, die zum Teil verblüffend und traurig, aber manchmal auch echt witzig waren.

 

Weinbau in Donnerskirchen

Am Donnerstag, dem 7. Mai fand eine Exkursion gemeinsam mit Herrn Professor Philipp und Herrn Professor Macher, zu einem Weinbaubetrieb in Donnerskirchen statt.

Nachdem wir am Bahnhof angekommen waren, folgte ein kurzer Fußmarsch zum Weingut Sommer, wo wir dann eine kurze Pause einlegen konnten.
Unsere Führung startete im Schaukeller, wo ein paar Holzfässer standen und der Schwager von Herrn Professor Macher uns einiges über den Hof erzählte.

 

Let's prepare for the future

Girls Day 2015  im Bundeskanzleramt

Am Donnerstag, dem 23. April 2015, versammelten sich die Mädchen der Klassen 6A und 6C mit ihren Klassenvorständinnen Erlach und Luckner am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt. Dort trafen wir auf die beiden Organisatorinnen unseres Vormittags, Frau Dr. Sabine Piska-Schmidt  und Frau Margareta Kaminger, die im Bundeskanzleramt für Personalentwicklung und Mobilitätsförderung zuständig sind.

 

 

Volleyballturnier der Unterstufe

Bald nach den Osterferien, am Donnerstag, dem 16.4., war es endlich soweit – das heiß ersehnte Volleyballturnier der Unterstufe fand in der großen Halle des USI-Sportzentrums Grimmgasse statt. Wie auch an den ansehnlichen Leistungen unseres Volleyball-Teams im wienweiten Vergleich abzulesen ist, spielt Volleyball bei uns in der Schule eine wichtige Rolle. Um einen fairen Vergleich zu ermöglichen, traten die 1. und 2. Klassen, sowie die 3. und 4. Klassen gegeneinander an.

 

„DANKE!“ sagt das Rote Kreuz

Frau Mag. Stampf sowie Frau Mag. Panzenböck organisierten heuer die Jugend-Rotkreuz-Grußkarten & Co-Aktion. Die SchülerInnen waren alle sehr begeistert. Wie jedes Jahr, war auch jetzt das Thema unter anderem Weihnachten und nun auch Glückwunschkarten allgemein.

Ganz beliebt war diesmal die Top-Secret-Magnetmappe. „Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich auf jeden Fall zwei kaufen!“, sagte eine Schülerin begeistert. Ein Schüler meinte: ,,Jetzt weiß ich immer, wo sich meine Hausübungsblätter befinden und ich verliere sie nicht mehr. Einfach klasse!“

Irland 2015

In Begleitung von Mag. Angelika Friedl und Mag. Aurel Martin fuhren 29 Schülerinnen und Schüler der  7. Klassen nach Irland.

 

Das Diefenbach Gymnasium beim Vienna City Marathon 2015

15_marathon

Am 12. April 2015 um 9:00 ging es los. Der Startschuss zum 32. Vienna City Marathon war auch das Signal für drei Läufer des Diefenbachgymnasiums, nämlich die Startläufer der drei gemeldeten Staffeln (zu je vier Personen). Insgesamt waren an diesem Tag also 12 Läuferinnen und Läufer des Diefenbach Gymnasiums beim Staffelmarathon im Einsatz.
Gegen 13:00 Uhr waren alle im Ziel und es fanden sich fast alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch im Zielbereich ein (siehe Photo), wo die verdienten Medaillen verteilt wurden und eine kleine Jause zur Stärkung eingenommen wurde.

Ein Blick hinter die Kulissen – Mediaprint

Die 2A besuchte am Donnerstag, den 09.04.2015, mit Frau Prof. Viktora und Frau Prof. Al Khatib den Zeitungs – und Zeitschriften Großbetrieb (Druckerei) Mediaprint im 23. Bezirk. Da wir uns gerade mit dem Thema Zeitungsbericht beschäftigen, ermöglichte uns diese Exkursion einen intensiven Blick hinter die Kulissen. Dort erwartete uns schon unsere Workshopleiterin Michaela.

 

 

 

School-Investor Börsespiel

Sensationeller zweiter Rang beim School-Investor Börsespiel der Raiffeisenbank in Wien durch unsere 6b

Der School Investor ist ein österreichweites, fiktives Börsespiel für Schulklassen, veranstaltet von der Raiffeisen Bankengruppe Österreich. Bereits im Vorjahr konnte die damalige 5b den dritten Rang belegen, um heuer fast den ganz großen Wurf zu landen.

Gratulation zum zweiten Rang!

Besuch bei der Firma „Model Shop Vienna“

Wir, die 8B, hatten am Mittwoch den 15. April 2015 die Möglichkeit die Firma „Model Shop Vienna“ zu besichtigen.

Diese ist im Prototypenbau für viele namhafte internationale Firmen (Apple, Phillips, Red Bull usw.) tätig. Der Geschäftsführer höchstpersönlich führte uns durch den Betrieb und gab uns einen kleinen Einblick in die täglichen Tätigkeit seiner Firma.

Der Skikurs 2015

Der Skikurs dieses Jahr war ein tolles Erlebnis für uns alle. Diese Woche hat viel Spaß gemacht und die Klassengemeinschaft enorm verbessert.

Das Skifahren und Snowboarden war sehr lustig und sehr schön. Besonders die Gruppeneinteilung war sehr interessant. Wir hatten eigentlich immer gutes Wetter, bis auf einen Nachmittag, da war es kalt und nebelig.

Ausflug der 2D ins Mumok

Wir, die 2D, waren am Mittwoch den 07.01. 2015 mit Frau Prof.Pahl und Frau Prof.Westra im Mumok. Im Mumok erwarteten uns unsere Führerinnen Tina und Esther.
 In der Garderobe legten wir unsere Jacken und Schultaschen ab. Jeder von uns bekam einen kleinen Campinghocker und wir setzten uns im Kreis zusammen. Tina erzählte uns etwas über den Ablauf und schon ging es los.

Roboter erobern das Diefenbach Gymnasium

Hochkonzentriert saßen die Schüler/innen bei ihren Konstrukten. Tast-, Licht- und Abstandssensoren wurden befestigt und mit Kabeln verbunden. Für den nötigen Zusammenhalt sorgten weitere Legosteine, für Bewegung verschiedene Motoren. Alles wurde von dem „Intelligenten Stein“ oder „Stein der Weisen“, wie ihn die Schüler/innen liebevoll tauften, gesteuert.