Diefenbachgasse 19 · A-1150 Wien · Tel. +43-1-893 67 01 0

Echt ned fad!

Was haben „Herr der Ringe“, „Die Tribute von Panem“ und „The Rocky Horror Picture Show“ gemeinsam?

Die allseits bekannten Plakate zu diesen popkulturellen „Highlights“ zieren nun die Spinde der Klasse 7B.

In einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit der Fächer Deutsch und Bildnerische Erziehung wurden vor den Weihnachtsferien alle Spinde der 7B individuell gestaltet.

Jede Schülerin und jeder Schüler konnte dabei seinen Spind nach einem selbst gewählten Motiv verzieren. Die inhaltliche Vorgabe lautete, dass es sich bei dem Motiv um das Cover eines berühmten Buches bzw. Filmes oder einer berühmten CD handeln muss.

Nachdem die Vorarbeiten erledigt und die Motive gefunden waren, kam am 21. Dezember der große „Arbeitstag“.
Zunächst wurden die Spinde ordentlich abgeschliffen und danach allesamt weiß grundiert. Im nächsten Arbeitsschritt wurde mit Hilfe der „Pause“-Technik das Motiv auf die Spinde übertragen. In mühevoller und teils sehr akribischer Feinarbeit wurde die Motive dann mit Acrylfarbe vervollständigt und ausgestaltet. Abschluss der sehr intensiven und konzentrierten Arbeiten war dann das Lackieren der Spinde.

Die Schülerinnen und Schüler der 7B waren mit großem Einsatz und Eifer bei der Sache und sind sehr stolz darauf, im Diefenbach Gymnasium im wahrsten Sinne des Wortes einen „bleibenden Eindruck“ zu hinterlassen.

Die sehenswerte Ergebnisse können Sie in der Fotogalerie bewundern.

Martina Manneh & Mag. Markus Lengauer,
im Jänner 2017