Diefenbachgasse 19 · A-1150 Wien · Tel. +43-1-893 67 01 0

Auch "Sturmland" glänzt so schön!

Am Donnerstag, den 10. November machten sich alle SchülerInnen der 8a samt Klassenvorständin Professor Erlach auf den Weg zum - mittlerweile alljährlichen - Besuch der Buch Wien Messe.

Grundsätzlich war der Plan Vorort an zwei Veranstaltungen teilzunehmen. Leider musste die Lesung " Es glänzt und ist schön" mit Henrik Szanto wegen Erkrankung des Vortragenden abgesagt werden. Daher war die Lesung von Mats Wahl aus seinem Buch „Sturmland“, das wir auch im Deutsch-Unterricht kurz angelesen hatten, das einzige Highlight.

Schon bevor die Lesung offiziell begann, suchte der schwedische Autor Kontakt zum Publikum, und unterhielt sich kurz mit uns. Auch während der Lesung und im Interview danach, das von Judith Hoffmann ausgesprochen gut moderiert wurde, zeigte er sich durchwegs sympathisch und bodenständig. Außerdem sprach er durchgehend auf Deutsch, selbst wenn dieses nicht perfekt war. Mats Wahl war sehr darauf bedacht die Zuhörer in das Gespräch miteinzubauen und auf Fragen aller Art zu antworten.

Wir hatten auch ausreichend Zeit, uns frei auf der Messe zu bewegen, und nebenbei einige Arbeitsaufgaben schriftlich zu beantworten. Natürlich nahmen wir dabei die neuesten Bücher unter die Lupe. Leider mussten wir einvernehmlich feststellen, dass die diesjährige Messe nicht so spannend war wie die in den Jahren davor. Jedoch hat es sich trotzdem ausgezahlt hinzugehen, da die Lesung von Mats Wahl ausgesprochen interessant war.

Laetitia Wagner, 8a;
im Dezember 2016